Vernetzung und Begleitung ehrenamtliche Flüchtlingshilfe
 

Bisherige Fortbildungen und Themenübersicht

Zu folgenden Themen wurden Fortbildungen angeboten und teilweise von Schaffenslust neu konzipiert:

  • Selbstschutz im Ehrenamt
  • Kommunikationstraining
  • Konflikttraining
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Gewinnung Ehrenamtlicher und
    Führung ehrenamtlicher Teams
  • Organisation eines Vortrags zu
    Traumata bei Flüchtlingen
  • Organisation eines Vortrags zu Gepflogenheiten im arabischen Raum
  • Gesprächsrunde über die Folgen traumatischer Erfahrungen und
    den Umgang damit
  • Berufsberatung, Berufswahl und duale Ausbildung für Flüchtlinge in Kooperation mit der Agentur für Arbeit
  • Geeignete Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung bzgl. Sprachförderung
  • Organisation eines Vortrags „Umgang mit Stammtischparolen“
  • Organisation eines Vortrags „Wie gehe ich mit dem Thema Radikalisierung um?“
  • Vortrag: Die Rolle der Frau im Islam
  • Deeskalationstraining für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/innen
  • Reparaturkurs Fahrrad (im Rahmen der Eröffnung der ehrenamtlich betriebenen Fahrradwerkstatt)
  • Austauschtreffen „Sprachförderung für Asylbewerber“
  • Einführung in den Ersthelfer-Leitfaden der LMU
  • Lust und Frust in der Flüchtlingshilfe

 



Fortbildungsprogramm

Das neue Fortbildungsprogramm wird derzeit erarbeitet.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung zu den Fortbildungen zwingend erforderlich!

Gerne organisieren wir auf Wunsch unsere Schulungen auch dezentral vor Ort in Ihren geeigneten Räumlichkeiten. Ihre eigenen Themenvorschläge versuchen wir umzusetzen
Bei Fragen und Anregungen können Sie jederzeit auf uns zukommen!

Leitfaden für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/innen

Damit Ihr Engagement sowohl für Sie als auch für den Helferkreis und die Flüchtlinge eine bereichernde Erfahrung wird, haben wir Ihnen einen Leitfaden mit folgenden Informationen zusammengestellt:

  • Tipps für Ihr Erstgespräch mit dem Helferkreis
  • Tipps für ein gelingendes Engagement als Flüchtlingshelfer/in
  • Führungszeugnis und Versicherungsschutz
  • Linksammlung mit weiterführenden Informationen zu den Themen Asylverfahren, Arbeitsmöglichkeiten, Deutschkurse, Argumentationshilfen, Trauma, Kleiderläden, etc.