Aktuelle Informationen

Flüchtlingshilfe: Nachhilfelehrer/Innen gesucht

Die deutsche Sprache zu erlernen, den Schulalltag zu bewältigen, eine Ausbildung erfolgreich zu beenden - all das sind große Herausforderungen, denen sich geflüchtete Menschen stellen. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diesen Menschen helfen und suchen ehrenamtliche Nachhilfelehrer/innen, die gerne ihr Wissen weitergeben möchten. Vorallem für die Fächer Deutsch und Mathematik sowie ausbildungsspezifische Fächer wird Unterstützung benötigt. Weitere Informationen zum aktuellen Bedarf finden Sie hier.

 

 

 

 

Pressespiegel Juli 2018 - Juni 2019

Eine Auswahl aus über 80 Artikeln, die im Berichtszeitraum über Schaffenslust erschienen sind, liefert einen Einblick in das vielfältige Aufgabengebiet der Freiwilligenagentur. Den aktuellen Pressespiegel finden Sie hier.

Jahresbericht Juli 2018 - Juni 2019

Die Freiwilligenagentur Schaffenslust blickt wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurück.                                    Informationen über unsere Arbeit finden Sie im Jahresbericht Juli 2018 - Juni 2019.

von links nach rechts: 1. Reihe Schülerinnen, 2.Reihe Julia Beck (Pressestelle Rathaus Mindelheim), Schülerin, Manuela Unglert (Unterstützerin Schulleitung Realschule), Schüler/innen, 3.Reihe StD i.K. Martin Weiß-Paschke (Mitarbeiter Schulleitung Gymnasium), Ursula Keller (Projektleiterin)
Bildquelle: Barnstorf/Unterallgäu Rundschau

Jugendengagement - Zertifikatsübergabe in Mindelheim

„Durch das Projekt habe ich neue Qualitäten, wie Geduld und mehr Verständnis, erlangt. Es war jede Minute wert" - so das Resumee eines Schülers des Maristenkollegs Mindelheim. Im Rahmen des Projekts "Zukunft" haben sich 11 Schüler/innen 24 Stunden ehrenamtlich in unterschiedlichen Einrichtungen engagiert. Die vielen neuen Erfahrungen, die erhaltene soziale Kompetenz und die Fähigkeit auch ungewöhnliche Situationen zu meistern zeichnen dieses Jugendengagement-Projekt der Freiwilligenagentur Schaffenslust aus. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schülerinnen und Schüler der Sebastian-Lotzer-Realschule, der Jakob Küner Wirtschaftsschule und des Vöhlin-Gymnasiums (Foto: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)

Jugendengagement - Zertifikatsübergabe in Memmingen

Über einen Zeitraum von 3 bis 6 Monaten engagierten sich 64 Schüler und Schülerinnen verschiedener Memminger Schulen jeweils 24 Stunden ehrenamtlich. Sie halfen in der Tagespflege der Diakonie, unterstützten die evangelische Gemeindejugend, waren beim Kinderturnen des TV Memmingen mit dabei oder standen kleineren Schülern in der Hausaufgabenbetreuung zur Seite. Oberbürgermeister Manfred Schilder bedankte sich bei den Schülern/innen für ihren Einsatz: "Es ist toll, wie ihr euch eingesetzt habt ohne dafür eine Gegenleistung zu erhalten. Unsere Gesellschaft braucht das Ehrenamt, und wir
brauchen euch“. Weiterer Informationen finden Sie hier.

von links nach rechts: MdL Klaus Holetschek, Isabel Mang, MdL Eva Gottstein

Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung MdL Gottstein besucht zusammen mit MdL Holetschek die Freiwilligenagentur Schaffenslust

"Ein Leuchtturmprojekt, das mit viel Leidenschaft und Überzeugung umgesetzt wird", so bezeichnete MdL Klaus Holetschek die Arbeit der Freiwilligenagentur Schaffenslust. Sehr beeindruckt zeigte sich MdL Eva Gottstein von der professionellen und rationalen Arbeitsweise, um das Beste für das Ehrenamt zu erreichen. Isabel Mang, Leiterin der Freiwilligenagentur, brachte ihre hohe Wertschätzung für die überaus wertvollen Zeitspenden der Ehrenamtlichen zum Ausdruck. "Es ist uns ein großes Anliegen, dass diese gespendete Zeit zum Wohle der Gesellschaft bestmöglich eingesetzt und anerkannt wird" so Mang. Weitere Informationen finden Sie hier.